Fotocredits: Klein und Neumann Kommunikationsdesign

Prof. Dr. Achim Spiller ist seit 2000 Professor für „Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte“ an der Georg-August-Universität Göttingen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Konsumentenverhalten, Nachhaltigkeitsmanagement, Tierwohl und Management von Lieferketten.

Jörg Reuter hat mit ihm über die ersten Ergebnisse seiner Studie gesprochen, die er mit seinem Team in den letzten Wochen während der Coronakrise durchgeführt hat. Als die beiden telefonierten, steckte Prof. Spiller mitten in der Auswertung. Ein Gespräch über die Krisenfestigkeit unseres Ernährungssystems, über neue Aspekte in der Regionalitätsdiskussion, die grundsätzliche Stabilität von Werten und die absehbare zunehmende Preissensibilität.