Podcast mit

Patrick Wodni

Auf dem

Weg zu

60 Prozent Bio

Der Berliner „Kantine Zukunft“ wird Küchenteams dabei helfen, auf ein weitgehendes Bio-Speisenangebot umzustellen.

PODCAST-MODERATOR:

Jörg Reuter

BILD:
Anika Mester

Das erklärte Ziel ist, dass in den beteiligten Küchen

60 Prozent der eingesetzten Lebensmittel Bio-Qualität haben – möglichst über alle Speisekomponenten hinweg. Mehrkosten sollen durch veränderte Einkaufs- und Küchenpraxen und nicht durch reines „Austauschen“ von konventionellen mit biologischen Produkten vermieden werden. 

Die „Kantine Zukunft“ möchte nach eigenen Angaben „in das Wissen und Können der Berliner Küchenteams investieren, um dauerhaft eine höhere Qualität der Gemeinschaftsgastronomie ohne Kostensteigerungen zu erreichen“.

 

Wir haben für den aktuellen Podcast mit Patrick Wodni aus dem Leitungsteam der „Kantine Zukunft“ gesprochen. Patricks Name ging vor allem 2019 durch die Presse, als er die Küche des Krankenhauses Havelhöhe leitete. „Berühmtester Kantinenkoch Deutschlands“ schrieb damals unter anderem die Süddeutsche Zeitung. Der heute 30-jährige Koch hat damals eine Lanze für die Wahrnehmung des Kantinenessens insgesamt gebrochen, ist aber auch klar in seinen Forderungen, dass es in den Küchen viele Themen gibt, die angegangen werden müssen.

 

Die „Kantine Zukunft“ wird mit Mitteln des Berliner Senats finanziert und ist seit Oktober 2019 am Start. In der aktuellen Phase arbeitet man mit fünf Modellprojekten zusammen; darunter zwei landeseigene Betriebe, eine Kita, ein Seniorenheim und eine Behördenkantine.

 

Corona hat die Arbeit der „Kantine Zukunft“ zwar vorrübergehend erschwert, jedoch auch für ein hohes Volumen an Anfragen gesorgt. „Bedingt durch das Coronavirus haben wir sehr viele Anfragen bekommen, weil es für Küchen interessant ist, sich nach so einer Zeit neu zu positionieren. Eine Normalität wird wiederkommen, aber nicht die alte Normalität.“

Zum Bio Sortiment von Transgourmet.jpg

Weiterführende Informationen zum Podcast

 

Als Transgourmet-Kunde haben Sie in unserem Online-Shop Zugriff auf ein umfangreiches Bio-Sortiment. 

Wenn Sie noch kein Transgourmet-Kunde sind, dann können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen.