App-Special: Mit NeoTaste und Gastro-Deals die Reichweite steigern

Kostenlos ein Teil einer Trendplattform sein, um von neuen potenziellen Gästen entdeckt zu werden? 2022 müssen sich Gastronomen weiter digital von anderen anheben: Die neue App NeoTaste zeigt im modernen Stil auf, wie das möglich ist.


Der Restaurantkosmos ist unendlich. Es gibt zahlreiche Adressen zu entdecken und bereits viele smarte Apps, die dabei unterstützen. Das Start-up NeoTaste ist eine dieser Apps und sorgt dafür, dass die kulinarische Vielfalt einer Stadt die verdiente Aufmerksamkeit bekommt – aber mit einem etwas anderen Konzept. Das junge Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Anreize zum Ausgehen zu schaffen und dabei sowohl die Interessen der Nutzer als auch der Gastronomen zu vereinen.

Mit NeoTaste werden die Menschen dazu inspiriert und angeregt, die Restaurant-, Café- und Bar-Szene zu entdecken. Gleichzeitig gibt die App den Gastronomen die Möglichkeit, sich digital zu präsentieren und Neukunden anzusprechen – völlig kostenlos.



Eine App mit Vision

Seit dem Markteintritt im August 2021 befindet sich NeoTaste auf einem anhaltenden Expansionskurs und ist aktuell in fünf Städten sowie in mehr als 250 Restaurants, Cafés und Bars verfügbar, mit 25.000 registrierten Nutzern. Tendenz steigend. Erst kürzlich begrüßte das Start-up zudem mit dem Düsseldorfer Bistro Fatal seinen ersten mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Partner.

Für teilnehmende Gastronomiebetriebe ist NeoTaste dabei der Schlüssel für die erfolgreiche Erschließung neuer Besuchergruppen – ein wirtschaftlicher Faktor, der besonders nach den vergangenen Jahren im Zuge der Corona-Krise essenziell wichtig ist. Denn es gilt: Jeder, der ein Smartphone besitzt, kann auch leidenschaftlicher Restaurantentdecker werden – somit sind die Zielgruppen innerhalb der App grenzenlos. Von jungen Leuten, die durch NeoTaste die angesagtesten Food-Spots und Geheimtipps kennenlernen, bis hin zu lebenserfahrenen Nutzern, die auf der Suche nach dem lieblichsten Tropfen Wein oder der cremigsten Mousse au Chocolat sind. Jeder wird seine neuen Lieblingslokale kennen- und lieben lernen.


Win-win für beide Seiten

Doch wie wird der Anreiz geschaffen, die Menschen runter von der Couch und wieder ab ins Gastronomiegeschehen zu bewegen? Gute Frage: Mit NeoTaste ist es möglich, exklusive Angebote spezifisch auf Off-Peak-Zeiten anzupassen, also auf Zeiten, in denen sonst eigentlich eher weniger im Laden los ist. Über Gutscheine, die über die App gestreut werden können, werden somit neue Gäste ins Lokal geholt, es werden Tische besetzt, die sonst leer geblieben wären, und unnötiger Leerlauf in Küche und Service wird vermieden. Die ausgegebenen digitalen Gutscheine können auch jederzeit an veränderte Kapazitäten oder gestiegene Gastzahlen angepasst werden, um flexibel in jeder Situation reagieren zu können. Die Zusammenarbeit mit NeoTaste ist dabei für Partnergastronomen komplett kostenfrei und mit keinerlei Gebühren verbunden.

Die Passion dahinter ist es, wieder zusammenzubringen, was zusammengehört: glückliche Gäste in einzigartigen Gastronomien!



Wir finden, das klingt nach einem richtig guten Plan, und wünschen dem jungen Team viel Erfolg auf der weiteren Reise.

Weitere Informationen über NeoTaste erhalten Sie auf www.neotaste.app


Sie möchten kostenlos Gastronomiepartner und Teil der NeoTaste-Reise werden? Dann unter folgendem Link mehr erfahren und einen Platz auf der Karte sichern: neotaste.app/partner-werden